Ihre Bedarfsliste ist leer

  +49 (0) 8024 477 250       Mail

ZENTRALEINKAUF- UND BESCHAFFUNG FÜR:

Produktbeschaffung

Produktbeschaffung für Labor & Forschung

Produktbeschaffung

Produktbeschaffung für Klinische Diagnostik

Produktbeschaffung

Produktbeschaffung für Medizinische Produkte

Produktbeschaffung von US- und weiteren internationalen Herstellern für Labor und Forschung.

 

Die Scholz GmbH ist direkt vertreten bei weltweiten Fertigungs- und Produktionsstandorten und fungiert als exklusiver Vertriebspartner für US-amerikanische Hersteller.

Zu den Spezialgebieten des internationalen Unternehmens zählen weltweite Forschung und ein maßgeschneiderter Beschaffungsservice.

Hierbei verfügen wir unter anderem über eine Niederlassung mit Lager und den entsprechenden Kühlmöglichkeiten (4 - 8 °C, -20 °C, -80 °C) in den USA zur Bündelung der US-Lieferungen sowie über entsprechende Bankverbindungen zur umgehenden Bezahlung der Lieferanten. Dies bringt den Vorteil, dass die benötigten Artikel kurzfristig bei unseren Kunden in Deutschland und der EU verfügbar sind und die jeweiligen Frachtkosten in einem angemessenen Rahmen bleiben.

Auf Grund unserer langjährigen Tätigkeit auf diesem Gebiet verfügen wir über ein ausgedehntes Netzwerk zu Herstellern in den USA und weiteren Ländern. Dies ermöglicht es uns, nahezu sämtliche internationale Bedarfsgüter für Labor und Forschung anbieten und beschaffen zu können. Als wichtiger Bestandteil unseres Angebotes gelten auch hochspezialisierte Produkte. Der Import, wie alle damit in Verbindung stehenden zollamtlichen Abwicklungen, rundet unseren Service ab.

Order Management und Logistikpartner für Kliniken, Krankenhäuser und Labore.

Der bisher oft abwicklungsorientierte Krankenhauseinkauf ist zu einer professionell integrierten Einkaufsorganisation geworden, in der die Vorteile der zentralen Beschaffung mehr und mehr genutzt werden. Durch immer enger werdende Budgets wird es für Krankenhäuser zunehmend wichtiger, Einsparpotentiale zu identifizieren und zu nutzen. Neben der Produktstandardisierung sind hier vor allem Bündelung von Material und Beschaffungsoptimierung entscheidende Hebel zur Minimierung der Sachkosten.

Für Einkäufer von Kliniken und Laboren sind spezialisierte Einzelanbieter schwer zu identifizieren, was einen großen logistischen und administrativen Aufwand mit sich bringt. Deshalb wird mehr und mehr auf zentrale und produktübergreifende Beschaffungspartner zurückgegriffen. Wir haben dies erkannt und darauf reagiert: Mit einer Beschaffungsplattform für Kliniken und Labore, die es Herstellern erstmals ermöglicht, ihre Produkte zentral zu präsentieren und anzubieten.

callcenter207

Sie haben Fragen oder benötigen eine individuelle Produktrecherche?
  +49 (0) 8024 477 250
   per Mail
   Anfrageformular

whatsmed207

Die neue Plattform zum Infor­ma­tions­aus­tausch und Net­wor­king zwischen Ein­käufern, Her­stel­lern, Ärzten und medi­zi­ni­schem Fach­per­sonal weltweit.

Zertifizierung Universität Heidelberg

Die neue Plattform zum Infor­ma­tions­aus­tausch und Net­wor­king zwischen Ein­käufern, Her­stel­lern, Ärzten und medi­zi­ni­schem Fach­per­sonal weltweit.
Neu!
Die zentrale internationale Pro­dukt­da­ten­bank für Hersteller und Ein­käufer von Klinik- und Laborbedarf.